Cora Hard wurde im schönen Kärnten geboren und gelangte schon im zarten Alter von 18 Jahren zur Travestie.
Cora ist Mitbegründer dieses verrückten Ensembles und das sogenannte Herz der GRAZien und für die Programmauswahl und das Entwerfen der sehr aufwändigen Kostüme und Kopfbedeckungen zuständig.
Ihre extreme Wandlungsfähigkeit hat ihr auch den Spitznamen „Chamäleon der Travestie“ eingebracht. Lassen Sie sich verzaubern und öffnen Sie Ihre Augen!